Herzlicher Dank!

Geschätzte Stimmbürgerinnen und Stimmbürger,
geschätzte Sympathisantinnen und Sympathisanten,
geschätzte Unterstützerinnen und Unterstützer,
geschätzte Mitstreiterinnen und Mitstreiter

Wir bedanken uns einmal mehr recht herzlich für ihre Teilnahme an der kommunalen Abstimmung der Gemeinde Wettingen. Mit ihnen zusammen durften wir erneut ein Zeichen setzen und das Budget 2023 ablehnen und an den Gemeinderat zurückweisen.

Wir hoffen nun sehr, dass der Gemeinde- und Einwohnerrat endlich seine Lehren aus dieser erneuten Ablehnung ziehen- und deutliche Sparanstrengungen einleiten wird. 

Dieses erneute Votum ist auch klar ein Votum gegen weiteres Bevölkerungswachstum und gegen verdichtetes Bauen. Denn genau das führt zu Überschuldung und einer deutlichen Minderung der Lebensqualität.

Wir erwarten nun, dass der Gemeinde- und Einwohnerrat der Stimmbevölkerung endlich den notwendigen Respekt entgegen bringt und den Sparauftrag konsequent anpackt.

Wettingen braucht kein Leuchtturm oder Stern an der Limmat zu sein. Wettingen braucht auch keine Sportstadt zu sein. Wettingen soll wieder zu einer angenehmen und übersichtlichen Gemeinde werden.

Wettingen braucht Qualität im Kleinen und muss sich wieder auf sich selber konzentrieren.

An andere Gemeinden zur verfügung gestellte Dienstleistungen müssen konsequent zu 100% weiterverrechnet werden. Und das muss zukünftig auch klar ausgewiesen werden.

Wettingen muss zudem die Selbstverantwortung der Menschen fördern. Es kann nicht alles und jedes finanziert werden.

Uns ist klar, dass Sparen weh tut.

Doch nur das kann der Weg in eine schuldenfreie Zukunft sein.

Dank Nummer 2

Unser weiterer Dank geht an unsere Sympathisanten und Sponsoren, die sich unserer Sache angeschlossen- und uns mit finanziellen Mitteln unterstützt haben. Zudem wurden wir auf breiter Front von vielen positiven Rückmeldungen in unserer Arbeit bestätigt. Das hat uns viel Mut gemacht.

Dank Nummer 3

Wir danken auch den anderen Parteien und Leserbriefschreiberinnen und Schreibern für ihre grosse Unterstützung. Es ist nicht unser Anspruch, dieses Abstimmungsergebnis nur auf unsere Fahne zu schreiben. Wir haben dieses Ziel gemeinsam erreicht. Viele haben mit ihren Möglichkeiten an der Verhinderung des Budget 2023 mitgearbeitet. Und dafür sind wir euch sehr dankbar.

Markus Krebs, Co-Präsident IG Attraktives Wettingen

//Bild: @StartupStockPhotos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s